Unsere Schule im Tal

Seit September 2014 hat die Französische Schule einen zweiten Standort: am Ufer der Steinlach, nur ca. zehn Gehminuten von der Stammschule entfernt, in der Primus-Truber-Straße.

Die Lerngruppen- und Fachräume befinden sich im Mörike-Gebäude (Jahrgangsstufen 8 bis 10) und im Walter-Erbe-Gebäude, in dem sich auch der Realschulzweig befindet (Jahrgangsstufe 7 und IVK).