Französische Schule Tübingen

Warum "Französische" Schule? Sprechen da alle Französisch? Nein!

In unserem Schulgebäude am Berg lernten bis 1991 Kinder aus Familien der Französischen Garnison. Es wurde für sie in den 50er Jahren gebaut. Zur Erinnerung an diese Herkunft trägt unsere Schule nach wie vor den Namen "Französische Schule".
Unsere Schule ist eine Gemeinschaftsschule. Sie zählte im September 2012 zu den 42 sogenannten Starterschulen in Baden-Württemberg.
Die Lerngruppen 1 - 6 befinden sich am Galgenberg (Standort Berg)
und die Lerngruppen 7 - 10 an der Steinlach (Standort Tal).

                      


AKTUELLES rund um unsere Schule

Kunstunterricht Stufe 8: Plakate "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Die Schüler*innen der Lerngruppe 8a haben sich vor den Weihnachtsferien mit dem Thema "Plakatgestaltung" auseinandergesetzt und haben Plakate zum Thema "Schule ohne Rassismus - Schule mitCourage" entworfen.
Sie sollten einenkurzen und einprägsamen Slogan und ein passendes Symbol wählen und haben dieses dann auf ein…

Weiterlesen

Neuigkeiten aus unserer Partnerschule auf Haiti

Im Schwäbischen Tagblatt erschien am 27.12.2021 ein Artikel über Anke Brügmann und unsere Partnerschule auf Haiti.
Weitere Infos und auch die Spendenkonten findet man HIER.

Weiterlesen

Noch schnell ein Geschenk? - Hilfe für Haiti

Verschenken Sie eine Spende – so haben Sie ein schönes Geschenk für Ihre Liebsten und auch noch Menschen in Haiti geholfen.

 

Weiterlesen

Sketchnotes und Gemeinschaftskunde

Im Gemeinschaftskunde-Unterricht der LG 7a beschäftigten wir uns mit den demokratischen Strukturen unserer Schule. Ein Thema dabei war die Schulkonferenz. Nachdem die Schülerinnen und Schüler das Sketchnoten kennen gelernt und einige Vorübungen absolviert hatten, wagten sie sich an ihre erste Aufgabe. Es galt einen…

Weiterlesen

Alle Beiträge  - gegliedert nach Schuljahr - finden Sie in der Rubrik "Aus dem Schulalltag".