Französische Schule Tübingen

Warum "Französische" Schule? Sprechen da alle Französisch? Nein!

In unserem Schulgebäude am Berg lernten bis 1991 Kinder aus Familien der Französischen Garnison. Es wurde für sie in den 50er Jahren gebaut. Zur Erinnerung an diese Herkunft trägt unsere Schule nach wie vor den Namen "Französische Schule".
Unsere Schule ist eine Gemeinschaftsschule. Sie zählte im September 2012 zu den 42 sogenannten Starterschulen in Baden-Württemberg.
Die Lerngruppen 1 - 6 befinden sich am Galgenberg (Standort Berg)
und die Lerngruppen 7 - 10 an der Steinlach (Standort Tal). Dazu kommt der auslaufende Realschulzweig (ehemalige Walter-Erbe-Realschule) mit einer 10. Klasse.

                      


AKTUELLES rund um unsere Schule

Hölderlin als Collage und Rap

Dieses Projekt - in Kooperation mit der Lerngruppenlehrerin Anke Böge - im Jubiläumsjahr zu HÖLDERLIN ist ein eigeninitiatives Engagement der Jugendkunstcoach Ines Dulay-Winkler mit dem Musiker Felix Gebel, die beide im Erzieherteam an unserer Schule tätig sind. Die Schüler*innen der Lerngruppe 6a haben Collagen zu…

Weiterlesen

Informationen der Schulleitung zu den vorgezogenen Ferien

Ab Mittwoch den 16.12.20 ist unsere Schule geschlossen. Die Pressemitteilung des Kultusministeriums dazu finden Sie HIER.
Alle Schülerinnen und Schüler gehen in vorgezogene Ferien. Ausnahme sind die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr ihren Abschluss in Form einer Prüfung machen. Diese Schülerinnen und…

Weiterlesen

Einladung zum Hölderlinprojekt mit Rap und Collagen am 11. Dezember

Zum Abschluss eines Schulprojekts zu Friedrich Hölderlin präsentiert die Lerngruppe 6b der Französischen Schule in Tübingen auf der Neckarinsel, vis à vis des Hölderlinturms, einen Live-Rap und verteilt Collagen zu Gedichten von Friedrich Hölderlin als Handzettel. Das Projekt wird vom Fachbereich Kunst und Kultur der…

Weiterlesen

Coaching4Future an der Französischen Schule

Autonom fahrende Autos auf den Straßen, Virtual Reality im Museum, kollaborative Roboter in den Fabriken – die Welt verändert sich rasant und die Digitalisierung erobert immer mehr Bereiche. Der Bedarf an Fachkräften in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ist hoch wie nie, vor…

Weiterlesen

Alle Beiträge  - gegliedert nach Schuljahr - finden Sie in der Rubrik "Aus dem Schulalltag".