alt text

Berufs- und Studienorientierung

Die Berufsorientierung beginnt bereits in Stufe 5, hier setzen sich die Schüler*innen mit den Berufen ihrer Eltern auseinander und haben die Möglichkeit, in der Frensa ein Praktikum zu absolvieren. Dort lernen sie Arbeitsabläufe kennen und zeigen Engagement.

Der Schwerpunkt der Berufsorientierung liegt auf den Stufen 7 bis 9. Jährlich findet der Betriebserkundungstag statt, bei dem alle Schüler*innen der Stufen 7 bis 9 in Kleingruppen einen Betrieb in Tübingen und Umgebung erkunden.

In Stufe 8 beginnt das Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung und alle Schüler*inne lernen in insgesamt zwei Wochen Berufspraktikum die Berufswelt kennen. Außerdem findet der Berufswahlunterricht mit dem Berufsberater im BIZ (Berufsinformationszentrum) statt.

In Stufe 10 besuchen die Schüler*innen den Studienorientierungstag an ider Universität Tübingen.

Zusätzlich ist es in Stufe 8, 9 und 10 (nach Absprache mit den Lerngruppenleitern) auch möglich, im Hinblick auf eine Ausbildungsstelle oder zur vertiefenden Berufsorientierung, weitere Wochenpraktika zu absolvieren oder an einer weiterführenden Schule zu hospititieren (GMS Oberstufe, Berufschule, Berufl. Gymnasium).

Wir kooperieren eng mit der Bundesagentur für Arbeit. Der für unsere Schule zuständige Berufsberater, Julius Schädler, führt auch an der Schule Beratungsgespräche für Schüler*innen und Eltern.

Kontakt Berufsberater:

Julius Schädler

E-Mail:Reutlingen.151-U25@arbeitsagentur.de

Tel: 0800 / 4 5555 00

 

 

 

WICHTIGE
CORONA-INFOS

Zum Schutz der Bevölkerung und um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verlangsamen, sind alle Schulen ab Dienstag, 17. März bis einschließlich Ende der Osterferien geschlossen.

Für Schüler*innen der Stufen 1-6 wird eine Notfallbetreuung eingerichtet.

Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Opens external link in new windowStadt Tübingen.

Rückmeldezettel Notfallbetreuung Stufe 1-6 (Stand 19.03.20)


Weitere wichtige Hinweise

Infobrief der Schulleitung zur den veränderten Bedingungen der Abschlussprüfungen (Stand 28.03.20)

Schreiben der Kultusministerin vom 27.03.20

Sorgentelefon der Schulsozialarbeit (Stand 24.03.20)

Abschlussprüfungen werden verschoben (Stand 20.03.20)

FAQs des Kultusministeriums (werden laufend erweitert)

Hinweise des Kultusministeriums zum Schulbetrieb ab 16.03.20 (Stand 14.03.20)

Schreiben der Kultusministerin (Stand 13.03.2020)

Informationen der Stadt Tübingen (Stand 13.03.20)

Informationen der Landesregierung


KUMMERKASTEN

Initiates file download

Wenn sich Eure Probleme nicht gleichzeitig mit der Schulschließung verabschieden und Ihr jemanden zum Reden braucht: Der Initiates file downloadKummerkasten der GMS Französische Schule Berg und Tal ist auch während der Schulschließung bei Problemen und Sorgen für Euch da!


Schulseelsorge

Opens external link in new windowHIER kommst du zum Schulseelsorge-Chat der Evanglischen Kirche. Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr kannst du mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern chatten. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt.


GMS-Oberstufe

Infos zur GMS-Oberstufe und einen Link zum Anmeldeformular findet man auf der Homepage der GMS West.

Weitere Infos zur Oberstufe findet man HIER.