alt text

Die Klassenherausforderung in Tieringen: „Hin, zurück und da"

Ein Bericht von Annika (LG 7b)

Im einundzwanzigsten Jahrhundert, am zweiten Tag des siebten Monats des Jahres 2018, stellten sich zwei Klassen aus Tübingen einer riesigen Herausforderung:

Mit dem Drahtesel nach Tieringen zu reiten, dort ganze drei Tage zu überleben und am Ende wieder zurück nach Tübingen zukommen. In Tieringen mussten die Schüler in Gruppen mit ca. 6 Leuten in ihren - für genau 4 Nächte eigenen- Häuschen wohnen und selbst dafür sorgen, dass sie nicht verhungern! Zu allem Überfluss mussten sie noch aufpassen, dass sie aus einem anderen Grund nicht sterben: aus Langeweile.

Deshalb machten die Schüler in Tieringen ihr eigenes Programm:

Manche gingen ins Hallenbad, Andere zu einem See und wieder Andere zu einem Barfußpfad. Auch wenn nicht alle die Herausforderung des Weges bestanden, haben alle überlebt und hatten vielleicht sogar Spaß im Tieringen.

 

 

????????

Haben Sie Fragen zur Gemeinschaftsschule?

HIER finden Sie Antworten!

????????


Was gibt's diese Woche zu Essen?

--> Speisepläne Frensa (Berg)

--> Speisepläne Sander Catering (Tal)


GMS-Oberstufe

Infos zur GMS-Oberstufe und einen Link zum Anmeldeformular findet man auf der Homepage der GMS West.

Weitere Infos zur Oberstufe, die ab September 2018 in Stufe 11 starten wird, findet man HIER.