alt text

25 Jahre Französische Schule // Herbstfest bei herbstlichem Wetter

Am Samstag, den 20.10.2019 feierte die ganze Schulgemeinschaft das 25-jährige Bestehen der Französischen Schule im Rahmen des alljährlichen Herbstfestes.

Auch wenn wegen des Regens ein paar Spielstationen ausfielen und einige Programmpunkte in die Aula verlegt werden mussten, war es doch ein vielfältiges und schönes Fest.

Die SMV aus dem Tal kochte zwei leckere, vegane Eintöpfe mit selbstgebackenen Brot, im Foyer konnte man Fotos und Fotoalben aus den letzten Jahren betrachten, die Druck-AG verkaufte ihre tollen Postkarten.

In der Aula trafen sich ehemalige Lehrkräfte, Schüler*innen und Elternvertreter und tauschten sich gemeinsam mit Anke Böge über ihre Erinnerungen an die Schule aus. Viele erzählten davon, wie die Atmosphäre der Schule und ihr reformpädagogischer Geist sie in ihrem pädagogischen Handeln bis heute geprägt hat. Mit dabei war auch Paul Jud, der erste Rektor der Französischen Schule.

Außerdem gab es einen Indoorbarfußpfad, Sumo-Ringen, Human-Table-Soccer, Baumklettern, selbst gebackene Waffeln, eine Märchenstunde, einen Tanzflashmob, eine Theateraufführung und zur Begrüßung tolle musikalische Beiträge des Grundschulchors und der Klasse 10 des Realschulzweigs. Infostände informierten über unser Haiti-Projekt, den Förderverein, die Fair-Trade-Schule und die Frensa. Dort gab es leckere Kuchen und Kaffee und das Frensa-Kochbuch (mit Originalrezepten) wurde verkauft. Eine Fotoshow lud zum Verweilen ein und unter den Arkaden konnten junge Graffiti-Künstler an der Graffiti-Wand sprühen.

Nach dem obligatorischen Luftballonstart überreichte das Couragenetzwerk unserer Schule das Siegel "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage". Das Projekt wurde bereits im vergangenen Schuljahr durch Schüler*innen der Lerngruppe 10b initiiert. Oberbürgermeister Boris Palmer fungierte als Pate und gratulierte der Schule zum 25-jährigen Jubiläum.

Ein besonderer Dank gilt den engagierten Eltern, die beim Auf- und Abbau halfen, Kuchen spendeten und die Spielstationen betreuten. Aber auch die Schüler*innen der SMV halfen sehr engagiert und tatkräftig mit.

Weitere Fotos findet man Opens internal link in current windowHIER.

WICHTIGE
CORONA-INFOS

Zum Schutz der Bevölkerung und um die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu verlangsamen, sind alle Schulen ab Dienstag, 17. März bis 03. Mai geschlossen.
Ab dem 04. Mai kommen die Schüler*innen der Abschlussklassen wieder zurück in den Unterricht.

Initiates file downloadHygieneplan und erweiterte Schulregeln der Französischen Schule zum Präsenzunterricht während der Corona-Pandemie (gültig ab 04.05.2020)

Initiates file downloadSchreiben des Kultusministeriums zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs (Stand 20.04.20)

Initiates file downloadInfobrief der Schulleitung zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs (Stand 20.04.20)

Für Schüler*innen der Stufen 1-7 gibt es eine Notbetreuung.

Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Opens external link in new windowStadt Tübingen.


Weitere wichtige Hinweise

Infobrief der Schulleitung zur den veränderten Bedingungen der Abschlussprüfungen (Stand 28.03.20)

Schreiben der Kultusministerin vom 27.03.20

Sorgentelefon der Schulsozialarbeit (Stand 24.03.20)

Abschlussprüfungen werden verschoben (Stand 20.03.20)

FAQs des Kultusministeriums (werden laufend erweitert)

Hinweise des Kultusministeriums zum Schulbetrieb ab 16.03.20 (Stand 14.03.20)

Schreiben der Kultusministerin (Stand 13.03.2020)

Informationen der Stadt Tübingen (Stand 13.03.20)

Informationen der Landesregierung


KUMMERKASTEN

Initiates file download

Wenn sich Eure Probleme nicht gleichzeitig mit der Schulschließung verabschieden und Ihr jemanden zum Reden braucht: Der Initiates file downloadKummerkasten der GMS Französische Schule Berg und Tal ist auch während der Schulschließung bei Problemen und Sorgen für Euch da!


Schulseelsorge

Opens external link in new windowHIER kommst du zum Schulseelsorge-Chat der Evanglischen Kirche. Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr kannst du mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern chatten. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt.


GMS-Oberstufe

Infos zur GMS-Oberstufe und einen Link zum Anmeldeformular findet man auf der Homepage der GMS West.

Weitere Infos zur Oberstufe findet man HIER.