alt text

Wertschätzung

„Zensuren und Einstufungen sind immer ein Fehler.“ (C.F)

„Statt Noten und Einstufungen sollen Fertigkeitsbescheinigungen ausgestellt werden.“ (C.F)

Konkrete Beispiele aus unserem Schulalltag:

  • Noten gibt es wenige, ab Stufe 5 gibt es keine Noten mehr, sondern Lernentwicklungsberichte und Lernentwicklungsgespräche
  • „Pässe“ als Selbstkontrolle über Lernfortschritte (Lesepass, 1x1 Pass…)
  • Zertifikate für erbrachte Leistungen (z.B. Präsentationen)
  • Diagnose als Ausgangspunkt für den nächsten Lernschritt (Bsp. Diagnosediktate)
  • Würdigende Lerngespräche über Können und Übungsfelder

ZURÜCK

Jahrgangsmischung

Ab dem Schuljahr 2018/19 lernen Kinder der Stufen 1 bis 2 und 3 bis 4 zusammen. Bisher waren die Stufen 1 bis 3 in jahrgangsgemischten Lerngruppen zusammengefasst.

Nähere Infos zur Jahrgangsmischung findet man HIER.


Was gibt's diese Woche zu Essen?

--> Speisepläne Frensa (Berg)

--> Speisepläne Sander Catering (Tal)


GMS-Oberstufe

Infos zur GMS-Oberstufe und einen Link zum Anmeldeformular findet man auf der Homepage der GMS West.

Weitere Infos zur Oberstufe, die ab September 2018 in Stufe 11 starten wird, findet man HIER.