alt text

Sprachen, Wahlpflicht- und Profilfächer

Alle Schüler*innen lernen ab Stufe 5 Englisch und können ab Stufe 6 Französisch wählen. Wer Französisch gewählt hat, kann ab Stufe 8 das Profilfach Spanisch als dritte Fremdsprache wählen.

Schülerinnen und Schüler, die in Stufe 6 kein Französisch wählen, erhalten im Fach "TOP" erste Einblicke in die Fächerfelder "Technik" und "Ernährung, Alltagskultur und Soziales" (AES).

 

Wahlpflichtfächer ab Klasse 7: 

  • Technik
  • Alltagskultur, Ernährung, Soziales (die Lerngruppen 8-10 haben nach dem Bildungsplan 2004 das Fach Mensch und Umwelt)
  • Weiterführung der zweiten Fremdsprache Französisch, die bereits ab Klassenstufe 6 unterrichtet wird.

Profilfächer ab Klasse 8:

  • Naturwissenschaft und Technik (NwT)
  • Bildende Kunst
  • Spanisch als dritte Fremdsprache

Das Profilfach endet nach Klassenstufe 10 und kann in der gymnasialen Oberstufe gewechselt werden.

Jahrgangsmischung

Ab dem Schuljahr 2018/19 lernen Kinder der Stufen 1 bis 2 und 3 bis 4 zusammen. Bisher waren die Stufen 1 bis 3 in jahrgangsgemischten Lerngruppen zusammengefasst.

Nähere Infos zur Jahrgangsmischung findet man HIER.


Was gibt's diese Woche zu Essen?

--> Speisepläne Frensa (Berg)

--> Speisepläne Sander Catering (Tal)


GMS-Oberstufe

Infos zur GMS-Oberstufe und einen Link zum Anmeldeformular findet man auf der Homepage der GMS West.

Weitere Infos zur Oberstufe, die ab September 2018 in Stufe 11 starten wird, findet man HIER.